Viele tolle Bilder finden

Sie in den Fotogalerien

Willkommen bei zumnordlicht-Reisen!

zumnordlicht-Reisen auf Facebook


Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen die Schönheit des Nordlichts und des Lichts des Nordens auf den Lofoten näher bringen. Die meisten Lofotenbesucher zieht es im Sommer auf den Archipel an der nordnorwegischen Eismeerküste, wenn die Mitternachtssonne die Nacht zum Tag macht. Ich dagegen möchte Ihnen den Zauber der Lofoten auch in der Zeit des Herbstes und des Spätwinters vor Augen führen. Die farbenprächtige Laubfärbung des Indian Summer von September bis Oktober und die verschneiten Winterlandschaften im Februar und März ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Während dieser Monate sind zudem die Möglichkeiten zur Beobachtung des Nordlichts bzw. Polarlichts am günstigsten. Dies hat sich scheinbar noch nicht weit herumgesprochen, denn wenn Sie die Inseln zu jenen Zeiten besuchen, werden Sie diese weitestgehend für sich haben und die Ruhe, die saubere Meeresluft und die einzigartige Natur in vollen Zügen genießen können. Während dieser Reisen können Sie das Licht des Nordens an den schönsten Orten der Lofoten im Einklang mit der Natur erleben.

 

Mit meinen zumnordlicht-Reisen biete ich Ihnen ein vielseitiges und trotzdem flexibles Tourprogramm an.

 

Informieren Sie sich über die sehr individuell und familiär gehaltenen Kleingruppenreisen.

                                      

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen Ihr Thomas Becker                                                     

Aktuell: Die USA-Reise zur Sonnenfinsternis

Vom 10.8. bis 27.8.2017 bin ich mit einer Reisegruppe in den Nationalparks der USA unterwegs. Darüberhinaus werden wir hoffentlich bei guten Wetterbedingungen die totale Sonnenfinsternis am 21.8. beobachten. Aus Zeitgründen wird es wahrscheinlich bei dieser Reise nicht den gewohnten Reise-Fotoblog geben und wenn doch dann nur unregelmäßig. Der Reisebericht wird aber nach der Reise folgen!

Alle Berichte werden hier zu finden sein.

 

Zum Ansehen der Videos klicken Sie bitte auf die entsprechenden Videoflächen!