"Erlebnis Mondscheinpaddeln"

Nächtliche Kajaktouren im Sternenpark Westhavelland

Eine fünf- bis sechsstündige geführte nächtliche Kajaktour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See, sowie dem Witzker See. Das Verbot von motorgetriebenen Booten auf dem größten Teil der Paddelstrecke, die hoffentlich vom Mondschein beschienene Nachtlandschaft, die Stille auf dem Wasser und viel vermitteltes Wissen über die Nacht und die Dunkelheit machen das „Erlebnis Mondscheinpaddeln“ zu einer faszinierenden Erfahrung.

 

Termine: Alle Veranstaltungen im Jahr 2020 sind vorbei. Termine für das Jahr 2021 werden, so sie denn stattfinden sollten, zum Jahresende bekannt gegeben.

 

Gebühr:

 


Anmeldung:

per Mail unter: info@zumnordlicht.com

oder per Telefon unter: 0176-7893 5281

 

Teilnehmerzahl:

Mindestteilnehmerzahl:

 

Treffpunkt:

Kanuverleih in Wassersuppe am Nordufer des

Hohennauener-Ferchesarer See´s.

52°40'10.1"N 12°22'39.4"E / 52.669471, 12.377607

Sehen Sie die Google-Karte rechts.

 

Absage: Eine Absage ist möglich bei Krankheit oder bei schlechten Wetteraussichten.


Ablauf der Tour:

Vom Startpunkt in Wassersuppe fahren wir nach einer Einweisung über einen schmalen Verbindungskanal in den Witzker See. Unterwegs stoppen wir unsere Fahrt mehrmals, um etwas über die Nacht, deren Tiere, die Sterne, den Sternenpark Westhavelland und das Problem der Lichtverschmutzung zu erfahren. Etwa auf der Hälfte der Tour unternehmen wir einen kleinen Landgang am Ufer des Witzker Sees wo wir uns mit heißem Tee aufwärmen und uns etwas stärken können. Anschließend fahren wir zurück auf den Hohennauener-Ferchesarer See, wo wir je nach Uhrzeit und Ausdauer noch eine kleine Runde drehen können. Die Touren finden in 2-er Kajaks statt.

 

Leistungen:

  • ortskundiger Guide und Sternenfachmann
  • 2-er Kajaks
  • Schwimmwesten
  • Spritzdecken
  • Bootsbeleuchtung
  • Moskitospray
  • heißer Tee und kleiner Imbiss

Voraussetzungen:

  • warme, wetterangepaßte Kleidung anziehen
  • ein Satz Wechselwäsche ist mitzunehmen
  • der Teilnehmer muss schwimmen können
  • grundsätzliche Kenntnisse des Kajakfahrens sollten vorhanden sein
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Eigene Verpflegung ist bei Bedarf mitzunehmen